© Bernd Otten Photographie

Aktuelles

Neuigkeiten und Pressemitteilungen

Stöbere in unseren aktuellen Meldungen der letzten Zeit, entdecke unsere Neuigkeiten und lese unsere Pressemitteilungen.

mögliche Verringerung der Luft- und Wassertemperaturen in der Badelandschaft

5. August 2022

Einem Artikel in der Niederelbe Zeitung vom 27. Juli 2022 könntest du entnommen oder anderswo davon gehört haben, dass die Bäder der Gemeinde Wurster Nordseeküste, der Städte Geestland und Cuxhaven gemeinsam mit der Samtgemeinde Land Hadeln vor dem Hintergrund der aktuellen schwierigen Energieversorgungslage in unserem Land, ebenfalls gehalten sind, erste Energieeinsparungen für unsere öffentlichen Bäder vorzunehmen.

Dazu wird es – vorbehaltlich der Zustimmung der Gesellschafterversammlung der Bäderbetriebsgesellschaft - im ersten Schritt in unseren Bädern im Laufe des Monats August zunächst geringere Luft- und Wassertemperaturen von bis zu 2 Grad in den hiesigen Schwimmbädern der Städte und (Samt-)Gemeinden geben. Diese unmittelbare und relativ erträgliche Maßnahme in Bezug auf den Genuss eines Badaufenthaltes könnte bereits eine Gas-Einsparung von rund 15 Prozent im Monat pro Badeeinrichtung einbringen.

Mit dieser Handlung wollen (oder besser müssen) die jeweiligen Bäder als gutes Beispiel vorangehen und die Bevölkerung für das Handlungsfeld sensibilisieren. Außerdem stehen die Bäder im engen Austausch mit den für die Region zuständigen Energieversorgern, um handlungsfähig zu bleiben. Allerdings weiß niemand, wie sich die kommenden Wochen entwickeln. Sollte es Entspannung geben, werden wir nicht erforderliche Sparmaßnahmen sofort zurück nehmen.

Wir bitten sehr um Verständnis für diese Maßnahme und wünschen gleichwohl einen angenehmen Aufenthalt.

 

Hinweis: Die nächste Sitzung der Gesellschafterversammlung ist für den 18. August 2022 anvisiert.

ältere Meldungen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.